TV-Tipp: Democracy

Sehenswerte Dokumentation auf ARTE über einen Einigungsprozess zum Thema Datenschutz in der EU.

Interessant fand ich, dass das Argument der Industrie war, dass die Innovation gebremst wird, wenn die Regeln zu eng gefasst werden. Es könnte jedoch auch genau umgekehrt sein. Je enger und je klarer die Regeln, desto mehr Innovation. Klare Datenschutzgrenzen geben einen verlässlichen Rahmen, innerhalb dessen ein fester Spielraum besteht, an den man sich halten kann. Auch die alten Computersysteme (beispielsweise der C64) hatten eher enge (technische) Grenzen und haben genau dadurch Innovativität freigesetzt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.