• Populismus und Sprache

    Interessante These: Das Ziel der Popkultur (und des Populismus) ist die Herstellung von wirkkräftigen Mythen und Bildern. „Die ‚alte‘, politisch-diskursive und, wenn man so will, ‚museale‘ Ordnung (im Sinne einer verpflichtenden und respektvollen Aufbewahrung der Geschichte) entspricht einer sprachlichen Repräsentation.…