• Buchempfehlung: Unterleuten (Juli Zeh)

    Ein Buch, das wie ein klassisches Drama aufzeigt, wie ein sozialer Prozess direkt ins Verderben führt. Es ist nicht so, dass die romantisierte Vorstellung des Dorflebens, wo es eine Art von geldloser Tauschgesellschaft gibt, etwas ist, was wir anstreben sollten. Die…