Projekt Prozessphilosophie. Lektürehilfe zu Eugene T. Gendlins „Ein Prozess-Modell“.

„Da das Prozessmodell in einer neuen und ungewohnten Sprache formuliert ist, ist es hilfreich, es wie ein Gedicht oder eine Metapher zu behandeln, wo man weiß, dass es nicht wortwörtlich zu nehmen ist. Der neue Sinn wird kommen, wenn man mit dem, was ungewohnt ist, pausiert und darauf wartet, dass die Bedeutung kommt. Sobald diese Art des Kommens beginnt, und sei es auch nur ein ganz kleines bisschen, wird sie sich bei jedem Weiterlesen immer weiter anreichern.“ (Eugene T. Gendlin)

Tony Hofmann
Projekt Prozessphilosophie
Lektürehilfe zu Eugene T. Gendlins “Ein Prozess-Modell”
(C) 2018 Tony Hofmann
ISBN: 978-3-947502-13-4
Preis: 19,95 Euro

MP3-CD mit 75 Audio-Tracks
Laufzeit: 12 Stunden, 41 Minuten

Verlag für psychosoziale Medien, Gossmannsdorf b. Würzburg

Bestellen: www.focusing-and-more.de

 

2 Gedanken zu „Projekt Prozessphilosophie. Lektürehilfe zu Eugene T. Gendlins „Ein Prozess-Modell“.

  1. Thomas Krämer Antworten

    Als Buch würde es mich interessieren, aber nicht als mp3.

    Gibt es auch ein Buch?

    Thomas Krämer

  2. Tony Autor des BeitragesAntworten

    Hallo Thomas,

    ein Buch ist derzeit in Planung. Die Idee: Nur sehr sehr wenige, wesentlichen Aspekte des Prozessdenkens, so geschrieben, dass es quasi jeder verstehen kann, mit vielen Beispielen. Es wird aber mindestens noch ein halbes Jahr dauern, bis es raus ist.
    Ob ich dann noch eine differenziertere Lektürehilfe zum PM schreibe, weiß ich noch nicht. Als Grundlage könnte ich die Notizen verwenden, die ich hier unter den jeweiligen Abschnitten geschrieben habe. Mal schauen, wie die Resonanz auf das erste, „populärphilosophische“ Buch sein wird.

    Liebe Grüße
    Tony

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.