Eugene T. Gendlin: Ein Prozess-Modell. (VII-B f-4 Wortbildung)

Worte sind sehr spezielle symbolische Prozesse, die sich (lateral) von anderen Worten abgrenzen und (sammelnd) Kontexte, in denen dieses Wort verwendet werden kann, in sich integrieren.

Ein Gedanke zu „Eugene T. Gendlin: Ein Prozess-Modell. (VII-B f-4 Wortbildung)

  1. Pingback: Eugene T. Gendlin: Ein Prozess-Modell (Übersicht) | Dr. Tony Hofmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.