Eugene T. Gendlin: Ein Prozess-Modell. (VII-A e Audruck)

„Der Empfänger bestimmt die Botschaft“, prozesshaft gedacht: Das Körperaussehen von Organismus A trägt etwas in den (gestoppten) Prozessen in Organismus B voran. Verhalten und Intention sind auf dieser Komplexitätsebene noch nicht voneinander getrennt. Körperaussehen geschieht einfach in der (gestoppten) Verhaltenssequenz, ohne dass das Tier etwas damit „rüberbringen“ will. Körperaussehen, das beim Gegenüber etwas voranträgt, ist die allereinfachste Variante von (symbolischem) Ausdruck.

Ein Gedanke zu „Eugene T. Gendlin: Ein Prozess-Modell. (VII-A e Audruck)

  1. Pingback: Eugene T. Gendlin: Ein Prozess-Modell (Übersicht) | Dr. Tony Hofmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.