Eugene T. Gendlin: Ein Prozess-Modell. (VII-B f2)

 

Zusammenfassung: Der Kontext, der durch die Verwendung eines Wortes rekonstituiert wird, und die symbolische Kategorie, die dabei eine Rolle spielt, sind derselbe Prozess.

Ein Gedanke zu „Eugene T. Gendlin: Ein Prozess-Modell. (VII-B f2)

  1. Pingback: Eugene T. Gendlin: Ein Prozess-Modell. | Dr. Tony Hofmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.